psychiatrie

Psychiatrie als Teilgebiet der Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung seelischer Erkrankungen. In der psychiatrischen Behandlung befassen wir uns mit allen Gesundheitsstörungen - seelischen oder körperlichen Ursprungs - eines Menschen. Wir untersuchen und behandeln krankhafte Veränderungen der Gefühle, des Denkens, der Stimmungen, des Gedächtnisses, des Erlebens und des Verhaltens. Diese Veränderungen können unterschiedlich auftreten. Aktuelle Erlebnisse, aber auch Veränderungen des Gehirnstoffwechsels und der Gehirnsubstanz können Veränderungen verursachen.

 

Weiter beschäftigen wir uns mit Auswirkungen seelischer Konflikte und Spannungen auf andere Organsysteme, die sogenannten psychosomatischen Erkrankungen.

In einem ersten Gespräch mit Ihnen versuchen wir uns ein Bild über Ihr gesamtes Befinden zu machen.

 

Sie werden in jedem Schritt der Behandlung in Ihrem Tempo begleitet und ausführlich informiert.

Medizinische Leistungen, Psychiater und delegierte Psychotherapie

In unserer Praxisgemeinschaft in Basel arbeiten Psychologen, Psychiater, Psychoanalytiker und Kunsttherapeuten zusammen. Unsere langjährige klinische Erfahrung erlaubt es uns, eine Vielzahl psychologischer, psychotherapeutischer und psychiatrischer Dienste für Menschen in allen Lebensabschnitten anzubieten.

Dazu gehört eine fundierte und differenzierte psychiatrische und psychotherapeutische Diagnostik sowie leitlinienadaptierte medikamentöse und psychotherapeutische Behandlung aller Störungsbilder.

 

Gerade in Krisenzeiten sind unkomplizierte Hilfe und rasches Handeln wichtig, um im ersten Moment der Not aufgefangen zu werden. Psychische Krisen sind aber auch Chancen - Therapie kann helfen, den Blick wieder zu erweitern und ein neues Gleichgewicht für den nächsten Schritt zu suchen.

 

Mehr zu unseren Methoden und Therapieangeboten finden Sie hier.